Creative Team
Tickets Button    

Rainer NiermannRainer Niermann 

Rainer Niermann begann im Musiktheater, wo er zunächst bekannten Regisseuren wie Harry Kupfer oder Gil Mehmert bei Produktionen in ganz Deutschland assistierte, u.a. in Hamburg an der Neuen Flora ("Mozart!"), in Berlin an der Komischen Oper ("Turn of the Screw"), in München am Prinzregententheater ("On the Town") und am Stadttheater Hildesheim ("Hair", "Jesus Christ Superstar").

Nach eigenen Regiearbeiten für die Bühne (u.a. "City of Angels" am Theater Erfurt) begann Rainers Arbeit im Film. Hier blieb er dem Musical und der durch Musik erzählte Geschichten treu: Seine Musical- und Musikkurzfilme "The SnowWhite File", "It Happened One Day" und "A Small Place" liefen weltweit auf internationalen Filmfestivals und gewannen Preise für "Bester Film" und "Bestes Drehbuch". Auch die kurze romantische Komödie "Enchanting Rupert" gewann Preise für "Bester Film" und "Bester Kurzfilm".

Nach vielen Jahren in London betreibt Rainer heute zusammen mit Florian Caspar Richter die Filmproduktionsfirmen "Achilleion Film" in Köln und "play on films" in Schleswig-Holstein. In 2018 geht u.a. Deutschlands erste Musical-Webserie in Produktion, die schräge Komödie "Das tote Pferd von Plön" - Deutschlands erstes Musical für das Internet, für das Rainer auch die Regie übernimmt. (Musik: Marc Schubring, Liedtexte: Kevin Schröder).

Rainer studierte zunächst Theater, Film und Musik an der Universität Hildesheim und der NYFA in New York, bevor er in London an der renommierten London Film School seinen Master in Regie und Produktion machte. Er ist zudem Alumni der IFS Köln.

zurück zum Creative Team